Sehr heiß war es am Sonntag, dem 30. Juni. Sehr erträglich war dagegen die Temperatur in den Räumen der Gemeinde Schmalkalden. Dort traf sich die gastgebende Gemeinde mit Schwestern und Brüdern aus Eisenach, Oberellen, Bad Salzungen und Gotha zu einem regionalen Gemeindetag.

Einen solchen gab es bereits vor zwei Jahren in Eisenach. Inhaltlich ging es diesmal um Gemeinde als Zuhause. Beim Gottesdienst am Vormittag predigten die Pastoren Volker Dust (Eisenach) und Mike Zacharias (Oberellen) zum Thema. Sänger aus Schmalkalden und Oberellen lobten als gemischter Chor auf ihre Weise den Herrn. Die Mittagspause bot neben einem sehr abwechslungsreichen Salatbüfett und Würstchen vom Grill ausreichend Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Am Nachmittag folgten zur Vertiefung des Themas Beiträge aus den einzelnen Gemeinden sowie eine Podiumsdiskussion. Immer wieder spannend ist dabei die Frage: Wie kann Gemeinde zu einem Zuhause für Menschen werden, die dort noch nicht zu Hause sind? Mit einem Kaffeetrinken klang der Gemeindetag aus. Ein großes Dankeschön den Gastgebern und allen, die zum Gelingen des Tages beitrugen - nicht zuletzt denen, die in der Mittagsglut am Grill standen!                                                            

 Regio GD1Regio GD4